Erzählabend mit Mimesis Heidi Dahlsveen

Wir laden Sie zu einer Online-Geschichten-Performance ein, bei der die Absurdität der Tradition im Mittelpunkt stehen soll. Die Geschichtenerzählerin Mimesis Heidi Dahlsveen nimmt die Zuhörer*innen mit auf eine Erzählreise, in der sie die Hintergründe der von ihr erzählten Geschichten kommentiert und erörtert.

Mimesis Heidi Dahlsveen erzählt zum Teil unvorstellbare Geschichten und erklärt, warum diese aus der Tradition heraus zensiert wurden. Vulgäre und prosaische Erzählungen über das immaterielle Kulturerbe sind Bestandteil des Abends. Gemeinsam wird erörtert, welche kulturelle Komplexität hinter dem Bedürfnis stand, diese Geschichten zu verbreiten und weiterzugeben.

Die Veranstaltung ist Teil des Zertifikatskurses Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education am UdK Berlin Career College.

Mimesis Heidi Dahlsveen arbeitet seit 1996 als Geschichtenerzählerin in Norwegen und im Ausland. Sie nimmt regelmäßig an internationalen Festivals in ganz Europa und darüber hinaus teil und hat zwei EU-Projekte mit Schwerpunkt auf mündlichem Erzählen mit geleitet. Sie ist außerordentliche Professorin für mündliches Erzählen an der Oslo Metropolitan University, Norwegen, und veröffentlichte 2008 das Buch "Introduction to oral storytelling", Universitetsforlaget. Im Jahr 2019 wurde ihr zweites Buch zum selben Thema veröffentlicht. Sie hat mehrere akademische Artikel verfasst, in denen sie künstlerische Forschung als Beitrag zum Verständnis mündlicher Erzählungen und Narrative nutzt. Ihr Schwerpunkt liegt darauf, dass traditionelle Geschichten Licht auf zeitgenössische Themen werfen.

Die Veranstaltung findet am 4. Dezember ab 20.00 Uhr online statt. Ein Ticket kostet 10 Euro. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie einen Link, mit dem Sie an der Online-Veranstaltung teilnehmen können. Der Erzählabend findet auf Englisch statt.

Zu den Tickets

Berlin Career College – Newsletter abonnieren

Der Newsletter des Berlin Career College informiert Sie einmal monatlich über das aktuelle Kursangebot, interessante Veranstaltungen und Neuigkeiten aus den Masterstudiengängen.

jetzt anmelden